Zweite Probe für das Orchester

Für das Orchester vom Pop-Oratorium fand, zeitgleich zur Chorprobe, das zweite Probenwochenende statt.

Dazu trafen sich die etwa 80 Musiker in der Neuapostolischen Gemeinde Göttingen. Das Orchester wurde für dieses Projekt neu gegründet und die Instrumentalisten musizierten im Februar das erste Mal in dieser Zusammensetzung.

Bereits nach der ersten Probe in Stendal blickt Jürgen Gerisch gelassen und mit Freude auf die Probenarbeit: „Wir kommen gut voran“, fasst der Orchesterleiter das Wochenende zusammen. Die kommende Probe für das Orchester findet vom 23. bis 25. März 2018 in der Neuapostolischen Gemeinde Weimar statt.